Neues aus der Leipziger Südvorstadt

DOK 2018 in der Nato: Fünf Filmtipps

Werbetafel für das DOK 2018 an der Nato in Leipzig.

Vor rund 700 Zuschauern ist am Dienstagabend im Multiplexkino am Petersbogen das DOK Leipzig 2018 eröffnet worden. Beim zweitgrößten Dokumentarfilmfestival Europas geht es aber auch eine Nummer kleiner. Zu den Spielstätten zählt wie immer auch die Cinémathèque Leipzig im Kulturzentrum Nato in der Südvorstadt. Der Karli.blog empfiehlt fünf Filme, die man sich dort bis Sonntag anschauen kann.Weiterlesen

Stickoxide verhindern größere Tempo-30-Zone in der Bernhard-Göring-Straße

Autofahrer dürfen auf einem großen Teil der Bernhard-Göring-Straße bald nur noch 30 Kilometer pro Stunde fahren. Ab Mitte 2019 soll auf dem Abschnitt zwischen Kurt-Eisner-Straße bis zum Wiedebachplatz in Connewitz ein Tempolimit gelten. Ein weiterer Ausbau der Tempo-30-Zone stadteinwärts scheitert jedoch paradoxerweise an zu hohen Stickoxidwerten, wie der Karli.blog exklusiv erfahren hat.Weiterlesen